test project Test customer

Am 16. August 2015 öffnete das Max Ernst Museum Brühl seine Pforten zur bis dato erfolgreichsten Ausstellung des Museums »The World of Tim Burton«.

Seine Filme sind Kult: Ob Beetlejuice, Edward mit den Scherenhänden, The Nightmare Before Christmas oder Alice im Wunderland. Tim Burton (*1958 in Burbank, Kalifornien) ist ein Künstler der spielerischen Vermischung unterschiedlichster Elemente der Popkultur. Weniger bekannt, aber nicht weniger von Bedeutung ist das bildnerische Werk, das Burton abseits von Hollywood realisiert. Seine Zeichnungen und Gemälde, seine Gedichte und Kurzgeschichten begeistern die Fans ebenso wie seine Leinwandabenteuer. Auf spielerische Weise vermischt Tim Burton dabei im Geiste des Surrealismus Elemente der Popkultur, des Cartoons und Comics, des B-Movies sowie der Gothic-Kultur. Der Katalog bietet einen faszinierenden Einblick in diese bizarr-magischen Vorstellungswelten des multimedial veranlagten Ausnahmekünstlers. Und wie der Titel seines neuen Filmes so hinterlassen diese Bilder den Betrachter: erstaunt, inspiriert und mit Big Eyes.

sign up for our newsletter